Dienstag, 28.03.2023 (CEST) um 10:29 Uhr
www.windowspage.de 20 Jahre Windowspage
News:
Herzlich Willkommen bei Windowspage. Alles rund um Windows.

Tipps - Paint - Fensterposition und Bitmapgröße auf Standardwerte zurücksetzen
Detailbeschreibung
Betriebssystem: Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10

Das im Lieferumfang von Windows enthaltene einfache Zeichenprogramm "Paint" ermöglicht die Erstellung und Bearbeitung von Zeichnungen und gescannten Bildern. Je nach Version bzw. Betriebssystem lassen sich neben dem Bitmap-Format noch weitere Bildformate öffnen und speichern. Die Fensterposition und -größe der Anwendung sowie die Breite und Höhe eines neuen Bitmaps werden beim Schließen der Anwendung automatisch gespeichert. Falls erforderlich lassen sich die Werte per Registrierung wieder auf die Standardwerte zurücksetzen.

So geht's:

  • Schließen Sie alle geöffneten Paint-Fenster bzw. Programminstanzen.
  • Starten Sie "%windir%\regedit.exe" bzw. "%windir%\regedt32.exe".
  • Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
    HKEY_CURRENT_USER
    Software
    Microsoft
    Windows
    CurrentVersion
    Applets
    Paint
    View
  • Bitmap-Zeichenfläche zurücksetzen:
    • Löschen Sie die beiden Schlüssel "BMPWidth" (REG_DWORD) und "BMPHeight" (REG_DWORD).
      Klicken Sie dazu auf die Schlüssel bzw. markieren die Schlüssel und drücken die Taste "Entf".
    • Bestätigen Sie die Warnmeldung mit "Ja".
  • Fensterposition und -größe zurücksetzen:
    • Löschen Sie den Schlüssel "WindowPlacement" (REG_BINARY).
      Klicken Sie dazu auf den Schlüssel und drücken die Taste "Entf".
    • Bestätigen Sie die Warnmeldung mit "Ja".
  • Die Änderungen werden beim nächsten Start von Paint aktiv.
BMPHeight, BMPWidth, WindowPlacement

Hinweise:

  • BMPHeight:
    Legt die Höhe des Bitmaps (Zeichenfläche) fest. Bei einem Wert von "0" wird die Standardhöhe verwendet.
  • BMPWidth:
    Legt die Breite des Bitmaps (Zeichenfläche) fest. Bei einem Wert von "0" wird die Standardbreite verwendet.
  • WindowPlacement:
    Legt die Fensterposition und -größe auf dem Desktop des Benutzers fest.
  • Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Registrierungsdatei für die Rücksetzung:

REGEDIT4

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Applets\Paint\View]
"BMPHeight"=-
"BMPWidth"=-
"WindowPlacement"=-

Versionshinweis:

  • Diese Einstellung gilt nicht mehr für die neue Paint-App ab Windows 11.

Unsere Webseite verwendet technisch notwendige Cookies ("berechtigtes Interesse"). Darüberhinausgehend (z. B. für Statistiken oder Marketing) erfolgt keine Speicherung von Cookies. Klicken Sie auf "Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Weitere Informationen...

Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!